fbpx

Team

Lernen Sie die Menschen kennen, die Mikro Kapital einzigartig machen.

Unsere Management- und Investment-Teams von Mikro Kapital haben hervorragende Fachkenntnisse, die mit unseren Partnern im Laufe der Jahre in verschiedenen internationalen Märkten erworben haben.

Unser Team kommt aus vielen Ländern der Welt und macht Mikro Kapital einzigartig und besonders. Es hat einen breiten Hintergrund in den Bereichen Finanzen, Bankwesen und Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen.

Aufsichtsrat

Vincenzo Trani - Chairman of Management Board of Mikro Kapital Group S.à.r.L - Member of Supervisory Board of Mikro Kapital Management S.A.

Vincenzo Trani

Chairman of Management Board of Mikro Kapital Group S.à.r.L - Member of Supervisory Board of Mikro Kapital Management S.A.

Seit 2008

Geboren 1974, zog er nach Abschluss seines Fachstudiums Ende der 90er Jahre nach Russland, um für die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) zu arbeiten und ist seither kontinuierlich im gleichen Markt tätig. Er leitete acht Jahre lang Entwicklungsinitiativen im Auftrag wichtiger Privatbanken und Industriekonzerne.

In Russland ist er als Initiator einiger der wichtigsten Projekte für kleine und mittlere Unternehmen offiziell anerkannt. Er gründete 2007 General Invest und 2008 Mikro Kapital, einen Mikrofinanzfond zur Finanzierung russischer Kleinunternehmen, der sich als eine der erfolgreichsten Initiativen von der Art auf europäischer Ebene etabliert hat.

Vittorio Volpi - Vorsitzender Beirat

Vittorio Volpi

Vorsitzender Beirat

Seit 2009

Seine berufliche Laufbahn begann er in Mailand bei der First National City Bank, und arbeitete dafür sowohl in den USA als auch in Europa. 1971 eröffnete er die erste italienische Bank in Japan (Comit), die er bis 1981 mit Verantwortung für den gesamten Fernen Osten leitete. Im selben Jahr gründete er ein Unternehmen für strategische und finanzielle Beratung, Parallels KK, Tokio.

Es folgte seine Ernennung zum Vorsitzenden von UBS Japan (1991), die er bis 2001 innehatte. Nach seiner Rückkehr nach Europa übernahm er die Position des General Managers von UBS in Zürich mit Beteiligung am Projekt Italien und trug dazu bei, die Schweizer Präsenz in Italien auf den neuesten Stand zu bringen, insbesondere im Private Banking. Er verließ seine Position bei UBS im Jahr 2008 und konzentrierte sich auf die Wiederbelebung der Parallels-Beratung, diesmal jedoch in der Schweiz, um strategische Beratungsprojekte zu entwickeln.

Edoardo Esercizio - Vizepräsident und Mitglied oder Beirat

Edoardo Esercizio

Vizepräsident und Mitglied oder Beirat

Seit 2008

Edoardo verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vermögensverwaltung, Banking und Unternehmensfinanzierung.

Seine Karriere bei der Banca Commerciale Italiana begann er 1976 in der Geschäftsleitung, wo er nach und nach zum Verantwortlichen für den Außenhandel aufstieg. Mehr als 10 Jahre lang, ab 1987, war er bei der Banca SanPaolo Invest als Regionaldirektor tätig, wo er das erste Netzwerk von Finanzierungsvermittlern aufbaute. Danach arbeitete er 9 Jahre lang für UBS Vermögensverwaltung in Italien als Executive Director, verantwortlich für die institutionellen und privaten vermögenden Kunden mit den Schwerpunkten Privatkapital, IPO-Transaktionen und M&A. Zu Beginn war er als Leiter des Filialaufbaus in Neapel tätig. Innerhalb der UBS wurde er zum Leiter des Großkundensegments in Mailand und Rom ernannt.

Im Jahr 2008 traf er Vincenzo Trani und begann die Zusammenarbeit mit Mikrokapital s.a.r.l. und General Invest als Mitglied des Beirats. Anschließend wurde er zum CEO der General Invest Zurich ernannt.

Er wurde von der Banca Esperia zum Manager für Family Office Intermediaries ernannt und ist seit kurzem Mitglied des Beirats.

Er war als Finanzberater für das Land Italien der FCC Fomento de Construcciones, einem spanischen Unternehmen, tätig.

Er hat auch Aufsichtsratsmandate bei großen börsennotierten und nicht börsennotierten Unternehmen in Italien inne: Waste Italia s.p.a., Innovatec s.p.a., Green Power Group s.p.a., Primus Capital Management s.p.a. und C.M.D. Motor Company s.p.a.

Kamen Zahariev - Member of the Supervisory Board

Kamen Zahariev

Member of the Supervisory Board

Since 2018

Kamen Zahariev is a seasoned non-executive director with over 25 years of experience in investment, banking and project finance in emerging markets, having participated in numerous transactions in project finance, infrastructure, M&A, restructurings and private equity.

Kamen Zahariev joined EBRD in 1992 and held various positions including that of Chief Legal Counsel; Country Director managing EBRD’s operations in Ukraine from 2003-2008 and then leading the Restructuring Department at the European Bank of Reconstruction and Development until March 2018 where he managed EBRD’s significant portfolio of problem assets: loans to banks and other financial institutions, corporate loans and equity investments in Central and Eastern Europe and the CIS. Kamen Zahariev has served on the supervisory boards of numerous industrial companies, banks and investment funds in Central and Eastern Europe. He is member of the British Institute of Directors and has been member of associations of foreign investors with interest in Eastern Europe.Kamen Zahariev has a PhD in international law from the Academy of Science, Berlin Germany and a degree in international and comparative law from the Moscow Institute of International Relations. He also has a background in international and comparative law and is the author of several publications in German and English on international law and on the legal aspects of banking and finance in Central and Eastern Europe.

Ferdinando Pelazzo - Membero of the Supervisory Board

Ferdinando Pelazzo

Membero of the Supervisory Board

2020

Ferdinando Pelazzo has been appointed member of the Supervisory Board of Mikro Kapital Management S.A. in January 2020.

Mr. Pelazzo, in Russia since 1990, has had an important experience of over 40 years in the main Italian banking institutions abroad.

He began his career in the banking sector in 1977 with Sanpaolo Bank for which he will cover various roles, arriving in 1991 to fill the position of head of International Organizations and European development programs for Central Europe and the CIS countries.

From 1997 to 2006, for Sanpaolo IMI Bank, he headed the bank’s representative office in Moscow. Sanpaolo IMI was one of the major Italian banking and insurance groups. It had around 44,000 employees and 7 million customers.

In 2006 he was appointed Deputy General Manager of the Russian branch Intesa ZAO (Intesa Sanpaolo Group).

From 2007 to today he has been the head of the Moscow representative office of UBI Banca Group, the fourth-largest Italian banking group for the number of branches.

Ferdinando Pelazzo is a consultant for the Board of the Russian Banking Association (ARB).

Vice President

Management Board

Chairman: Aleksandr Eryomin

Executive Committee

Chairman: Aleksandr Eryomin

Olesya Luchits

Olesya Luchits

Paolo Barrotta - Finanzvorstand

Paolo Barrotta

Finanzvorstand

Paolo Barrotta verfügt über mehr als 7 Jahre Erfahrung in den Bereichen Unternehmensfinanzierung und Vermögensverwaltung.

Seine Karriere begann er 2012 in einer kanadischen Firma in Luxemburg als Finanzanalyst und dann wechselte er zum Firmenfinanzierungs-Team einer Big4-Firma, auch in Luxemburg, wo er mehrere grenzüberschreitende M&A- und Bewertungsmandate in den Branchen Banken, Unternehmen und Immobilien durchführte. Paolo arbeitete intensiv mit der Fonds Industrie zusammen.

Anschließend zog Paolo in die Russische Föderation um, wo er zur Mikro Kapital Gruppe in Moskau ging. Er begann im Mai 2017 als Finanzmanager und wurde im Juli 2018 zum Finanzvorstand ernannt.

Florian Dervishi - Leiter der Internen Revisionen

Florian Dervishi

Leiter der Internen Revisionen

Stefano Maggi - Leiter der Marketing und Kommunikation

Stefano Maggi

Leiter der Marketing und Kommunikation